Unkraut entfernen

Unkraut entfernen mit einem Profigerät

Haben Sie auch manchmal das Gefühl das Unkraut wächst aus allen Ritzen und Spalten. Sie werden kaum noch Herr darüber. Sie möchten das Unkraut nachhaltig entfernen, aber ohne die Chemiekeule? Dann sind Sie bei uns Ipros.de, dem Unkrautbekämpfer mit heißem Wasser und Schaum, genau an der richtigen Basis. Ipros.de arbeitet mit dem HWS-Verfahren (HeissWasser&Schaum), welches nach kürzester Zeit den Behandlungserfolg zeigt. Unkraut entfernen ohne den Einsatz von Herbiziden, also keine Gefahr für den Menschen und die Tiere.

Ipros.de nennt sein Verfahren Wildkrautregulierung und das ist es auch, denn es greift nicht in die ökologische Vegetation ein. Die Wärme wird ausgenutzt, kombiniert mit einer Schaumisolierung. Die Folge, die Vegetation die nicht erwünscht ist, stirbt ab. Das Unkraut sieht aus, als ob es am Verwelken ist. Es wird angeraten, um Unkraut zu entfernen, im ersten Jahr mehrmals zu wiederholen. Aber bereits im darauffolgenden Jahr zeigt das HWS-Verfahren seinen langfristigen Erfolg, beim Unkraut entfernen.

Mit dem HWS-Verfahren Unkraut entfernen wie Löwenzahn und Moos

Der Einsatz zum Unkraut entfernen mit dem HWS-Verfahren ist nicht abhängig vom Wetter, schont die Oberflächen und ist nach 30 Tagen rückstandsfrei abgebaut. Ein langfristiges Anhalten der Wirkung erfolgt durch die Tiefenwirkung. Unkraut entfernen ohne giftige Schadstoffe.

Die Wirkung des HWS-Verfahrens liegt in der Hitzebildung, die etwa 42° Grad beträgt. Durch diese flotte Hitzeeinwirkung platzen praktisch die Zellwände vom Unkraut und das Eiweiß das sich in den Zellen befindet, wird flockig. Die dünne Schicht stirbt ab. Diese Vorgehensweise zählt für Löwenzahn oder auch Moos. 

Unkraut entfernen: Als Flächenpflege muss die Hitze auf fast 100 ° C erhöht werden

Eine Flächenpflege zum Unkraut entfernen, bedarf eines auf 100 ° C erhitzten Wassers und wird auf die zu behandelnde Fläche aufgetragen. Dann kommt der isolierende Teppich aus Schaum darüber. Der Schaum ist die Ursache, dass sich auf der Pflanzenoberfläche die Hitze von ca. 90 ° C hält und einwirkt. Die Stellen an denen sich die Vegetationsmerkmale befinden, sterben ab. Ebenso wird dabei auch der Samen der Pflanzen mit zerstört. Damit das alles eine effektive Wirkung hat, sollte die Einwirkzeit hoch genug sein.

Die großen Wurzeln benötigen mehr von dem kochenden Wasser. Beim Riesenbärenklau, der ja eine stattliche und große Pflanze ist, kann es bis zu einer Minute andauern, bis sich Wirkung zeigt.

Die Pflanzen verwelken und die Oberfläche braucht dann nur noch abgekehrt zu werden. Ein regelmäßiges Überprüfen der Fläche sollte schon sein, um das Ausbreiten zu verhindern. Unkraut entfernen mit einer unproblematischen und ökologischen Lösung.

Geräte, Service und Sicherheit alles in einer Hand – Unkraut entfernen

Es gibt verschiedene Gerätestärken, um einen perfekten Einsatz beim Unkraut entfernen zu gewährleisten. Man kann die Geräte mieten, für Tage, für eine Woche oder einen Monat. Sogar als Saisongerät von April bis November können die Geräte vermietet werden.

Unser Service beinhaltet die Betreuung bei Lieferung und während des Betriebes mit dem Gerät. Auch benötigtes Sonderzubehör um Unkraut zu entfernen, wird von uns geliefert. Störungen, Wartung oder Ersatzteile, Ipros.de stehen als kompetenter Partner an Ihrer Seite. Unsere Geräte sind zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:21008.

Juli 2014
M D M D F S S
« Nov    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  
Letzte Beiträge